+41 44 368 35 35 hello@consor.ch

Interview mit unserem neuen CTO Andrea Rezzonico

Das Interview mit unserem neuen CTO der Consor führte Beatrice Hohl, HR:

Bea: Lieber Andrea, seit dem 1. November bist Du als CTO in unserem Team. Ich hoffe, Du fühlst Dich wohl bei uns.

Andrea: Ja! Ich habe ein spannendes Arbeitsumfeld angetroffen und freue mich auf diese neue Herausforderung.

Bea: Wir sind froh, dass Du unser Team bereicherst. Unsere Kunden werden sich dafür interessieren, wo sich zuerst Veränderungen bei Consor Universal und unseren Dienstleistungen bemerkbar machen werden. Wo denkst Du, werden sie zuerst Neuerungen feststellen?

Andrea: Um die Bedürfnisse unserer Kunden optimal abdecken zu können, werden wir sie zukünftig bereits in die ersten Entwicklungsphasen mit einbeziehen.  Durch dieses frühzeitiges Abholen der Kundenanforderungen können wir  Consor Universal kundenorientierter erweitern.

Bea: Welche Methoden wirst Du bevorzugen, um Consor Universal auf das nächste Level zu führen?

Andrea: Für die Erreichung dieses Ziels werde ich agile Entwicklungsprozesse bevorzugen, da sie es uns erlauben, die Software schneller und besser an die Kundenbedürfnisse anzupassen. Daneben werden wir unsere Installations- und Testvorgänge möglichst umfassend  automatisieren, damit unser Team nicht mit repetitiven Arbeiten absorbiert ist, sondern sich mit kreativeren und wichtigeren Aufgaben auseinandersetzen kann.

Bea: Hast Du diese Methoden bereits erfolgreich angewendet?

Andrea: Die agilen Softwareentwicklungs-Prozesse habe ich in verschiedenen Projekten seit über 5 Jahren eingesetzt. In den letzten beiden Jahren habe ich in meinen Projekten die ganze Entwicklungs- und Betriebsarbeiten mit State-of-the-Art-Tools automatisiert. Durch diese Vorgänge konnte sich das  Entwicklungsteam ausschliesslich auf diejenigen Tätigkeiten konzentrieren, die einen Mehrwert für den Benutzer gebracht haben.

Bea: Andrea, Du siehst sehr sportlich aus. Die Vermutung liegt nahe, dass Du Dir im Sport den Ausgleich und die Energie für Deine anspruchsvolle Aufgabe bei der Consor holst. Ist das so?

Andrea: Das stimmt absolut. Ich treibe viel Sport, Triathlon ist meine Passion. Dort hole ich mir die nötige Entspannung und den Drive.

Bea: Vielen Dank, Andrea. Wir freuen uns auf eine gemeinsame, spannende Zukunft!