Release Notes Consor Universal 7.0

Es freut uns, Ihnen die Release Notes zu Consor Universal 7.0 präsentieren zu können. Consor hat viel Schweiss und Liebe in die neue Oberfläche der Version 7.0 gesteckt. Das Resultat
lässt sich sehen – überzeugen Sie sich selbst!

Consor Universal 7.0Von der neuen Oberfläche profitieren vor allem die Underwriter bei der Erstellung von Angeboten und Policen. Aber auch die Customizer kommen mit vielen Neuerungen nicht zu kurz. Die Details dazu sind im Kapitel 8 Erweiterungen Universal Design Engine zu finden.

Consor Universal ist mit der Version 7.0 EU-DSGVO compliant. Dies umfasst beispielsweise die Möglichkeit, Geschäftsvorfälle zu sperren und zu entsperren. Details dazu sind im Kapitel 6 EUDatenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) zu finden.

Die Bestandsverwaltung – der Consor Universal Policy Manager – lag in der Version 6.4 in einer ersten Version vor. Nun wurde der Policy Manager um Funktionen wie „Sammelrechnung“ weiter ausgebaut und auch in den bestehenden Funktionen wie beispielsweise Steuern und Gebühren kamen viele neue Details hinzu.

Last but not least bietet das Release 7.0 für den IT-Betrieb und die Software Entwickler spannende Neuerungen. Das Batch-Framework wurde um Monitoring-Möglichkeiten erweitert. Das Universal API wurde ausgebaut und bietet den Schnittstellen-Entwicklern diverse neue Funktionen an.

Einzelheiten finden Sie in den detaillierten Release Notes.

DSGVO-kompliant